en  de  fr  fi

Katja Schnitzer - Verantwortliche für die Dokumentation in der zweiten Arbeitssprache


 

Nachname: Schnitzer
Vorname: Katja
Korrespondenzanschrift: E-mail
Staatsangehörigkeit: Deutsch

Mitgliedschaften in Bildungsnetzwerken und Verbänden

  • Mitglied/Referentin im Netzwerk "Bildung und Migration" der Stadt Freiburg;
  • Mitglied im Nachwuchsnetzwerk "Symposion Deutschdidaktik";
  • Schweizerischer Forschungsinstitutionen ''Mehrsprachigkeit''  

Angaben zum Beruf

Derzeitiger Beruf oder Position Akademische Mitarbeiterin (Dozentin)
Name des Arbeitgebers Pädagogische Hochschule (FHNW)
Land, in dem die Funktion ausgeübt wird
 

Schweiz

Ausbildung

Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen, Promotionsaufbaustudiengang

Sprachen

Muttersprache Deutsch
Weitere Sprachen Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch

EXPERTISE AUF DEM GEBIET DES PROJEKTES

Erfahrung im Fachgebiet: Lehr/innenerausbildung im Bereich des Mehrheitssprachenunterrichts, Lehrtätigkeit im Bereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Organisation und Durchführung von Lehrerfortbildungen im Bereich des vielsprachigen Deutschunterrichts / der Mehrsprachigkeitsdidaktik, Organisation von Tagungen, Beteiligung an mehreren Forschungsprojekten, Koordination des Projekts LiaS (Lesen in allen Sprachen) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, Teilnahme am MARILLE-Workshop.  

Sonstige relevante Erfahrungen:

Tätigkeit als Grund- und Hauptschullehrerin, Mitarbeit in einem Drei-Länder-Kooperationsprojekt zwischen der PH Freiburg und zwei Universitäten in Bolivien und Kolumbien mit dem Ziel der Erstellung von Studienmodulen im Bereich des Schriftspracherwerbs sowie der Durchführung von Sprachbiografien mit mehrsprachigen Hochlandindios aus La Paz.

 

 

PUBLIKATIONEN

Auger, Nathalie/Schnitzer, Katja (2015): MALEDIVE: eine Lernplattform für Lehrende vielsprachiger Klassen. In: Babylonia, 02/15, S. 25-29.

Bürki, Trix/Schnitzer, Katja (2015): Von der Macht der Sprache(n) - Geschichten geben Heimat. Praxisbeitrag Bildungsseite PH FHNW 1/2015.

Bürki, Trix/Schnitzer, Katja (2014): Studierende als mehrsprachige Geschichtenerzählerinnen. In: Schulblatt AG/SO, 8/2014, S. 29.

Decker-Ernst, Yvonne/Schnitzer, Katja (2013): FreiSprachen: Sprachen an Freiburger Grund- und Sonderschulen. Lokale Bestandsaufnahme als Basis für Bildungsentscheidungen. In: Dirim, İnci/Oomen-Welke, Ingelore (Hg.): Mehrsprachigkeit in der Klasse wahrnehmen – aufgreifen – fördern. Fillibach bei Klett. S. 15-32.

Schnitzer, K. (2013): Multilingüismo y su didáctica en clases de lengua materna. In: Huneke, H.-W. (Hg.): Didáctica de la lengua – oralidad, literacidad y el aspect (inter)cultural. Proyecto de cooperación entre instituciones formadoras de maestros y maestras en Alemania, Bolivia, Colombia, Cuba, España. Pädagogische Hochschule Freiburg, S. 165-192. [http://opus.bsz-bw.de/phfr/volltexte/2013/422/pdf/LibroABC_01_07_2013.pdf (08.07.13)].

Decker, Yvonne/Schnitzer, Katja (2013): Mehrsprachigkeit an Freiburger Grundschulen und deren Konsequenzen für die Professionalisierung von Lehrpersonen. Ergebnisse aus dem Projekt FreiSprachen. In: Wildemann, Anja/Hoodgarzadeh, Mahzad (Hg.): Sprachen und Identitäten, ide extra, S. 119-131.

Schnitzer, Katja (Hg.) (2013): Die Sprachenschatzkiste: Mehrsprachige Geschichten aus Freiburg. Freiburg: Jos Fritz. Reihe in 9 Bänden.

Decker, Yvonne/Schnitzer, Katja (2012): FreiSprachen – Eine flächendeckende Erhebung der Sprachenvielfalt an Freiburger Grundschulen. In: Knapp, W./Ahrenholz, B.: Sprachstand erheben – Spracherwerb erforschen. Beiträge aus dem 6. Workshop Kinder mit Migrationshintergrund. Freiburg: Fillibach, S. 95-112.

Sauerborn-Ruhnau, Hanna/Schnitzer, Katja (2012): Profi in Deutsch. Üben und verstehen. Klasse 5. Gütersloh/München: Brockhaus/wissenmedia.

Schnitzer, Katja (Hg.) (2011/12): Die Lesebrü target="_blank">www.freidaz.de/.

Sauerborn-Ruhnau, Hanna/Schnitzer, Katja (2012): Profi in Deutsch Klasse 5. Lernhilfe. (Im Druck)

Schnitzer, Katja/Bergdolt, Matthias/Zurell, Marc (2010): Mehrsprachigkeit an deutschen Schulen. Sind Lehramtsstudierende von heute auf ihr mehrsprachiges Tätigkeitsfeld von morgen vorbereitet? In: Mondial, Sietar Journal für interkulturelle Perspektiven 1/2010, S. 29-31 (und etwas abgeändert in phfr, Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Freiburg, 1/2011, S. 28-29).

Schnitzer, Katja/Wanjek, Mathias (2009): Der Sprachenfächer: Ein Arbeitsmittel für den Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt im Deutschunterricht. In: Nauwerck, Patricia (Hg.): Kultur der Mehrsprachigkeit in Schule und Kindergarten. Freiburg: Fillibach, S. 297-313.

Oomen-Welke, Ingelore/Schnitzer, Katja (2008): Evaluation von Arbeitsmaterialien für den vielsprachigen Deutschunterricht (Language Awareness). In: Burwitz-Melzer, Eva u.a. (Hg.): Sprachen lernen – Menschen bilden. Baltmannsweiler: Schneider, S. 205-216.